Die Beachvolleyballanlage am Allermöher Badesse wurde im Sommer 2018  vom Bezirk Bergedorf aufwendig saniert und auf zwei Spielfelder ausgebaut. Nun stehen allen Volleyballfreunden zwei sehr attraktive Anlagen frei zugänglich zur Verfügung. Auch wir werden die neu gestaltete Sportstätte künftig verstärkt nutzen und versuchen reizvolle, für alle offene Angebote zu entwickeln, die Bewohner und Besucher des Stadtteiles in Kontakt bringen.

Herr Smith, der Leiter der Sozialraumplanung und Stadtentwicklung, vom Bezirk Bergedorf mit Lilli und ihren Hamburger Vizemeistern von der U13 beim Einweihungsturnier der neuen Beachfelder.

 

Ein Bericht der Bergedorfer Zeitung, vom 20.09.2018