Unsere 1. Damen sind mit zwei 3-1 Siegen gegen St. Georg und den TSV Reinbek vorzeitig Meister in der Landesliga geworden und haben sich somit einen direkten Aufstiegsplatz in die Verbandsliga erspielt. Steckte das Team in der letzten Saison noch über weite Strecken im Mittelfeld der Bezirksliga fest, ist nun der Gang in Hamburgs höchste Spielklasse möglich.

Nach der schwachen und zerfahrenen Partie gegen St. Georg konnte sich unser Team gegen den stark aufspielenden Tabellenzweiten aus Reinbek erheblich steigern. Die ersten beiden Sätze des Spitzenspiels waren absolut ausgeglichen und hart umkämpft. Anschließend nahmen die Fehler bei den Gästen deutlich zu, während unsere Damen das gute Spielniveau recht konstant halten konnten. Somit wurde am Ende ein verdienter Sieg eingefahren und die Meisterschaft perfekt gemacht!