Unsere Landesligadamen siegten verdient mit 3-0 beim WSV und zeigten sich dabei wieder als Team sehr kompakt und stabil. In den ersten beiden Sätzen war es eine gute Landesligapartie in der die WSV Damen sehr druckvoll unterwegs waren. Unserer Mannschaft gelang es jedoch ebenfalls ein ordentliches Angriffsspiel aufziehen. In den entscheidenden Phasen konnten sich unsere Mädels dann durch Vorteile in den Bereichen Aufschlag und Annahme jeweils etwas absetzen.

Unser Team bleibt damit Tabellenführer und hat nun erst einmal in der Liga eine Wettkampfpause bis Ende März, die aber mit mehreren Trainingsspielen überbrückt wird.